Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage

Rettenberg

Am Standort des ehemaligen Betriebsgebäudes der EG Rettenberg hat FG Architektur im Ortszentrum zwei Mehrfamilienhäuser erstellt.

In einer Bauzeit von insgesamt 18 Monaten entstanden eine Tiefgarage mit insgesamt 20 Stellplätzen, sowie zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 12 Wohnungen. Beide Mehrfamilienhäuser werden über ein Treppenhau erschlossen. Die Wohnungen haben eine Größe von 60 m² bis 96 m²und verfügen alle über eine Terrasse oder einen Balkon sowie einen Kellerraum. Alle Wohnungen wurden schwellenlos hergestellt, zwei davon barrierefrei und zwei rollstuhlfahrergeeignet.

Die Gebäude erfüllen den KFW 40 Standard und werden mit einer Luft-Wärmepumpe betrieben – die Spitzenlast wird mit einer Gastherme abgedeckt. Auf dem Dach wurde ein Photovoltaikanlage installiert.

Der Bau erfolgte in Massivbauweise mit Ziegeln, für die Dämmung wurde Mineraldämmung und Holzfasern verwendet.

Beim Bauen wurde auf hochwertige Materialien und einen wartungsarmen Unterhalt geachtet. Dank dieser Bauweise können die Nebenkosten auf einem sehr niedrigen Niveau gehalten werden.

Ort: Rettenberg
Bauherr: EG Rettenberg
Fertigstellung: 2020
Leistungsphase: 1-8
Bilder: Thomas Bloch