Parkhaus Dietmannsried

Neubau eines Parkhauses und Energiezentrale

Auf der ehemaligen Park + Ride-Anlage der Gemeinde Dietmannsried nahe der Autobahn A7 entstand in sechs Monaten Bauzeit, als Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde und der LGG-Firmengruppe, ein öffentliches Parkhaus mit ca. 200 Stellplätzen. Mit diesem Parkhaus wird, neben der Wiederherstellung der P+R-Plätze und der Schaffung zusätzlicher öffentlicher Stellplätze auch der Stellplatzbedarf des bereits erstellten Campus, sowie ein Teil des Bedarfs an Stellplätzen für das geplante Hotel abgedeckt.

Neben dem Parkhaus entstand eine Energiezentrale zur Versorgung der Bestandsgebäude und der Neubauten der Firmengruppe LGG. Zusätzlich haben sich weitere Unternehmen im Gewerbegebiet an die zentrale Versorgungsanlage angeschlossen.

Die Energiezentrale wird mit 2 Pelletsheizungen, einem gasbetriebenen Spitzenlastkessel, sowie einem Blockheizkraftwerk betrieben.

Ort: Dietmansried
Fertigstellung: geplant 2019
Leistungsphase: 1-4
Fotos: Thomas Bloch